..Kaeferdesaster-Racing..

Drag Racing DMV..Super Comp Meister 2017 und 2018

Logo ..Kaeferdesaster-Racing..
Donnerstag, 19. September 2019

Hanauer Auto Racing Association

2019 » Manley Titan Ventile .....
2019

Manley Titan Ventile .....
19.09.2019 - 08:36 von putzmann


ach wie ist das schön ...... so viele Titanventile ..... und wir machen sie wie am Fließband kaputt .....Manley freut sich und unsere Portemonnaie weint ..... aber wir wollen diese Saison nicht so einfach zu Ende gehen lassen .... Zerbst steht vor der Tür, und da ist besonders fruchtbarer Boden für 1A Motorschäden .... denn sonst wäre die Saison im Winter ja langweilig .....

der Fed Ex Bote übergab uns heute die Letzen 4 Titanventile


und schnell noch eben ein BIld gemacht ....so lange sie noch heile sind !


ab billigsten kommt man übrigends via SUMMIT an diese DINGER ran .... man mag es nicht glauben ... ist aber unsere Erfahrung ... genau so wie der Versand via Fed Ex
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2019 » Einspritzung
2019

Einspritzung
16.09.2019 - 14:33 von putzmann


wir forschen ja immer weiter und weiter und weiter ....hier mal eine kurze Slomo von einer unserer Düsen ..... (alles WASSER)


was sieht man ..... die Fuel Pumpe macht zu diesem Zeitpunkt ca 3600 U/min also ca 7200 Motor Umdrehungen ! dabei liegen nun ca 6,8 bis 7,2 bar an ... der Zeiger zappelte einfach zu stark um was genaueres ablesen zu können ....das sollte eigentlich reichen um gegen 3,5 bis 4 bar Ladedruck an zu kämpfen ...... so unsere Denke ...
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2019 » FIA FINALS.... mit klammerndem ENDE
2019

FIA FINALS.... mit klammerndem ENDE
11.09.2019 - 19:06 von putzmann


es fehlt ja noch der Bericht zu den FIA FINALS ....
er beginnt eigentlich mit einer SUCHE nach

weil wir immer nur das hier produziert haben

neben her dann auch noch unsere Ölpumpe.....die mit kleinsten Teilchen versorgt wurde und so dann mal eben fest ging und vor Ort zerlegt wurde

.....also im KLARTEXT ... unserem Pauter gen 2 Kopf gehen immer die Keile aus!!!! sie lösen sich ... warum..... ja das ist eigentlich immer noch die FRAGE ... wir hatten ja Zeit alle EUROPÄISCHEN TOP TEAMS mit unserem Problem zu belästigen und alle sagen uns ... junge .... junge.... das sieht aber übel aus ... da passt was aber ganz und gar nicht .... und das kann eigentlich nur der Teller oder der Keil sein ....weiter aber auch ..... von Top Teams... Mesch wir machen unsere V8 auch gerne kaputt aber die Keile haben sich bei uns noch nie gelöst ...... jop... danke für die Antwort .... schlauer sind wir nicht .... aber wir wissen, es gibt Keile in 7 Grad in 8 Grad und in 10 Grad Verklemmung ... und die dazu passenden Teller .... wenn nun aber der Teller 7 Grad hat und der Keil 8 Grad hat .... sieht das zwar beim Einbau fast perfekt aus .... klemmt aber nicht und löst sich dann und zack alles im ARSCH !!!!! für unsere zarten Ventile hatte kein Team passende Keile da ... alle waren nur zu GROß ... also ließen wir den Motor mal "AUSNAHMSWEISE" unzerstört stehen .... ja .... ja ...... ja ...... ...jaaaaaaaa ..... neeeeee .... so unzerstört war er dann wohl doch nicht ..... in Wesel angekommen wurden beide Köpfe zerlegt und siehe da


TADA .......

die Auslassventile haben doch wieder diesen schönen Schaden ...... wir hätten weinen können ..... woran liegt das ....unser Motor geht bei zu hohen Abgastemperaturen aus (EMU GESTEUERT) ..... was auch funktioniert ...... nur wir haben immer noch das Phänomen, das wir maximal 2,5 Gänge fahren können ..... dann geht der Motor aus..... und "ja" es muss die Spritversorgung sein .....denn die Ventile sprechen eine eindeutige Sprache !! Titanventile verziehen sich wenn sie zu heiß werden..... und dann schließen sie nicht mehr richtig und das sieht dann so aus wie bei uns :-( .... aber das lustige an der Sache war ..... der Motor lief damit im Standgas 1a ...... das macht mir auch ganz schön Sorgen........aber zurück zum Problem .... es wird nun in Wesel die Spritversorgung mal genau unter die Lupe genommen ...... denn so unsere Vermutung ;-) .....
Achtung jetzt kommt´s : die Pumpe fördert und die Düsen können ab einer gewissen Drehzahl einfach nicht mehr durch lassen, so das der Druck im System immens ansteigt und dann das Boostventil wieder aufdrückt, welches dann eine sofortige totale Abmagerung herbei ruft und der Motor aus geht...... genau das werden wir mal auf dem Hof simulieren grosses Lachen grosses Lachen grosses Lachen grosses Lachen grosses Lachen

wir forschen nun mal ein wenig...... und werden berichten....... also wie immer Daumen drücken......drücken ....drücken .....


und P.s. nein die Federn reichen aus und haben den nötigen BUMS um die Ventile zu zu halten ..... das können wir ausschließen .......





und ganz zum Schluß noch ein Bild aus ..... was ist blos mit dem SCHEIß Boostventil los

wir haben mal Zwei gegeneinander verglichen lachend und alles sah gleich gut aus !

grosses Lachen mehr Bilder von den Schäden findet ihr hier grosses Lachen



Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2019 » VW Action 2019
2019

VW Action 2019
02.09.2019 - 11:24 von putzmann


So so so....
Wir sind ja zurzeit in Santa Pod ... und hatten die Ehre bei den VW Action 2019 dabei zu sein !!! Aber wie auch immer waren wir nicht fertig !!! Nur diesmal war es nicht der Motor ....sondern das Fahrwerk.....dachten wir ...also Warmup und ran ins Line up....Erster Lauf ...war am Start nicht so toll, Räder drehten durch ...aber dann ...Schock.. ab dem 3 Gang Motor aus .... ich dachte schon im Auto na toll jetzt ist der Scheißhaufen im Arsch und ich bin in Egland .. aber weit gefehlt ...am Ende der Strecke zack Motor lief wieder ...ich was ist denn das fürn Scheiß..... die Logs sprachen zu uns "Zündung und Abgastemperatur" sind es nicht alles, auf GO !!! also raten angesagt .... das Fahrwerk aber ließ die Räder immer noch zu stark durchdrehen ... also das 4 Link verstellt und ab in die Night Show ....dann wieder Start ok.... aber Motor im 3 Gang AUS !!!! What the FUCK !.... Als erstes musste die MSD dran glauben ... raus damit, der Motor läuft auch ohne .... vielleicht macht die ja Stress ! Wie die Wilden alles umgebaut um dann 2 Minuten vor Schluss an den Start zu gehen ... es war keine Zeit für 100% Verkabelung ...also ohne Launch ab auf die Piste .... zack 9,5 Sekunden ...alle 4 Gänge liefen perfekt ... nur das Fahrwerk ließ immer noch die Räder durchdrehen .......aber wir hatten 2 Minuten vor Schluss den 1 Platz gemacht ..... ob verdient oder nicht .... wir waren unglaublicherweise die schnellsten !.........

Dann der Sonntag .... also geil....Motor läuft .... dann das Fahrwerk noch etwas mehr verstellt ...4 Link wieder einen runter ..... Start .... gut ... 1 Gang ......2 Gang....3 Gang AUS ....AAAAAUUUUUSSSS ...... Hilfe was ist denn nun schon wieder ..... am Ende der Strecke wieder zack Motor an .... HILFE wir waren RATLOS .... also dann das ganze wieder auf START ... MSD rein und an der Bedüsung geschraubt .... vielleicht ertränken wir den Motor ja auch mit zu viel Methanol ...obwohl die Temperaturen was anderes sagen ..... nun gut wieder rauf auf die Strecke und ZACK wieder aus .... hm....... jetzt blieb nur noch die Alternative .... die Boostdüse zu verändern ... also die Anreicherung .... gemacht getan ... ran an den Start ....und ZISCH.... eine Verschraubung hatte sich gelöst ....ich konnte nicht starten ....und muss nun auf .... Mitwoch warten .... da geht es weiter mit Fahren .... also wie immer DAUMEN DRÜCKEN
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2019 » unsere Einspritzung
2019

unsere Einspritzung
26.08.2019 - 08:53 von putzmann


alle fragen sich immer wieder ... WARUM bitte schön fahren die immer noch MECHANISCH rum ..... weil wir das geil finden .....der Tag wird vielleicht kommen, wo auch das gegen modernes Zeugs ersetzt wird ..... aber so weit ist es noch nicht ...... wir geben nicht auflachend

und allen anderen die sich an so was heran trauen, hoffe ich mit den Daten welche ich herausgefunden habe, Hilfestellung zu geben .... entweder wie man es macht .... oder eventuell "öfter" wie man es auf gar keinen Fall machen sollte !!!!!

so aber zurück zur Einspritzung .... wie was wo wann wer und wie viel .... hat uns echt Nerven und Turbolader gekostet .....ich mache es kurz .... wir haben immer versucht mit einen HIGH SPEED CUT OFF VALVE zu fahren, da wir in der Annahme waren, das muss da rein .... so will es Hilborn/Waterman ....es passte aber nicht ... nun wir fahren nun OHNE dieses Düse (HIGH SPPED) und haben darauf hin unsere Hauptdüse (Pille) auf 65 bestimmt. Die Boost Düse steht bei 125. Damit pumpen wir einfach ab 30Grad (Stellung beim Regelventil ...auch Metring Valve genannt) alles in den Motor rein und kontrollieren die Anreicherung über die Boost Düse !!!! das geht total einfach und wir haben eine wunderbare Abgastemperatur von 750-850 Grad genau da wo wir hin müssen !
wer mal ein echt GEILE ZEICHNUNG SEHEN MÖCHTE

so sieht das nun aus ..... Zwei Pillen zum einstellen und ENDE ! nicht wie vorher 3 Düsen in ihrer Abhängigkeit bestimmen und dann noch die Boost Düse anpassen .....

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
2019 » Vorbereitungen VW Action und FIA FINALS 2019
2019

Vorbereitungen VW Action und FIA FINALS 2019
26.08.2019 - 08:16 von putzmann


und weil es sooooooo schön ist ..... lassen wir uns nicht entmutigen und schrauben weiter und weiter und weiter......
ab und zu kommt auch mal Besuch vorbei .... in diesem Fall ex Praktikant Jan....er benötigte kurze Unterstützung beim Einstellen seines Motors und durfte auch gleich eine EISKALTE Käfer Melone von Angi probieren !!!


aber die VW Action liegen vor uns

und unser gehoppele vom letztem Jahr ist ja nun weg .... aber dafür bekommen wir ja die Power nicht auf die Strecke ..... das müssen wir dann am kommendem Freitag und Samstag ausbaldowern ......... dabei haben wir wieder mal noch eben schnell Hand an die Kotflügel gelegt ....Jacky hat wie immer ....ALLES GEGEBEN :-)


und hoffen nun ..... das die scheiß Dinger noch die letzten Rennen durch halten werden .... denn im Winter werden sie kpl. erneuert ! die Optik muss ja auch mal ein wenig besser werden ;-)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (44): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
  • Status

  • Besucher
    Heute:
    770
    Gestern:
    730
    Gesamt:
    518.268
  • Benutzer & Gäste
    11 Benutzer registriert, davon online: 49 Gäste
 
Drag Racing # VW-Käfer Typ 1 Motoren und Pauter Motoren
Seite in 0.05705 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012